Ruedi Noser als Ständerat gewählt (22.11.2015) - FDP Hombrechtikon

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Frühere Meldungen


Ruedi Noser glänzend in den Ständerat gewählt!


'Unser' (ehem. Hombrechtiker) Ruedi Noser wurde am 22. November im 2. Wahlgang der Erneuerungswahlen 2015 in den Ständerat gewählt. Die FDP kann damit den freisinnigen Ständeratssitz (im nachfolgenden Bild links alt-SR Felix Gutzwiller) verteidigen.


(Foto: www.fdp-zh.ch)



(Quelle: www.statistik.zh.ch)


Im 1. Wahlgang der Ständeratswahlen vom 18. Oktober 2015 hatte nur Daniel Jositsch (SP) das absolute Mehr erreicht. FDP-Kandidat Ruedi Noser hatte den zweiten Platz belegt, gefolgt von Hans-Ueli Vogt (SVP).


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü